Über Uns

Die Abteilung Gesundheitssport hat ca. 130 Mitglieder und wird von Frau Valeria Eschenbach-Opitz geleitet. Stellvertreterinnen sind Kay Ina Köhler (Lungensport). Frau Ursula Hellmann leitet die Finanzen und übernimmt teilweise die Übungsleiter Abrechnungen. Herzsport, Sport in der Krebsnachsorge, Lungensport, Osteoporose und Sport und seit November 2008 auch Gefäßsport werden regelmäßig und dauerhaft im VfL1860 Marburg durchgeführt.

„Anerkannt und zertifiziert“

Unsere Herzsport- und Lungensportgruppen können ärztliche Verordnungen entgegennehmen und mit den gesetzlichen. KK nach § 44 , Abs. 3 des SGB IX abrechnen.

Seit Januar 2007 sind Veränderungen der gesetzliche Grundlagen für den Reha Sport in Kraft getreten. Neue Teilnehmer am Herzsport und den anderen Reha Sport Gruppen müssen für die Dauer der Verordnung (120/ 50 Übungsveranstaltungen) nicht mehr Mitglied im Sportverein werden. Diese Entscheidung hat sich nach 2 Jahren zu einem erheblichen finanziellen Problem entwickelt. Es gibt bereits 13 Teilnehmer ohne Mitgliedschaft allein in der Herzsportgruppe. Die Finanzierung der Ü-Leiter und Ärzte muss aus eigenen Mitteln getragen werden. Ein kleiner Anteil kommt aus dem Abteilungsbeitrag, aber ohne Mitgliedschaft keine Beiträge, kein Geld im Budget.